Seite auswählen

Ich habe bereits über die Bedeutung der Mehendi-Tätowierungsmuster geschrieben, darüber, ob Sie hier lesen können.

In letzter Zeit sind wir oft auf eine Tätowierung gestoßen, die visuell an einen dekorativen Zickzack erinnert, der von unten in einer Spirale endet.

Ich sehe es sowohl in der richtigen Position als auch auf dem Kopf stehend.

Es ist unalome, oder besser gesagt unaalome.

unaalome

Die Mode für die Tätowierung dieses grafischen Zeichens wurde von Angelina Jolie verbreitet.

unalome

Auf ihren zahlreichen Fotografien sieht man ihre Rückseite mit einer Reihe von grafischen Zeichen in Kombination mit einer Mantra-Aufzeichnung verziert.

Viele Frauen, die sich eine originelle Tätowierung wünschen, haben nicht das Ganze (und sehr gut, wie sie bald herausfinden werden), sondern das Ende selbst, also das Unalome, reproduziert.

Fast keiner von ihnen hat eine Ahnung, was dieses Muster ist.

Im Fall von Angelina ist das Muster umfassend und nicht zufällig.

Es ist eine Tätowierung von Sak Yant, die aus Thailand stammt und eine starke magische Botschaft enthält, die von Personen, die mit Mantras vertraut sind, individuell für eine bestimmte Person ausgewählt wurde.

Ihre Aufgabe ist es, der mit ihnen geschmückten Person Glück, Schutz vor schwarzer Magie, Schutz des Hauses usw. zu bieten.

Es ist wichtig, dass die Tätowierung von einer kompetenten Person, in der Regel einem Mönch, entworfen wird, der die Bedeutung dessen kennt, was Sie Ihr ganzes Leben lang tragen wollen, und der entscheidet, wo die Tätowierung auf Ihrem Körper angebracht werden soll. Dann funktioniert die Tätowierung in vollem Umfang.

Der Schluss selbst wird am häufigsten wiedergegeben, aber er ist nicht nur eine Dekoration oder ein banales Muster.

Unaalome hat seine eigene spezifische Bedeutung, und ich denke, es ist gut, sie zu kennen, bevor wir sie auf den Körper legen.

Wie die ganze Tätowierung hat sie ihre Wurzeln im Buddhismus.

Sie vertritt Meister, die die Erleuchtung erlangt haben. Es ist eine grafische Darstellung des Pfades zur Erleuchtung.

Eine Zeile voller Schleifen und Phrasen ist ein Symbol unseres Begehrens, unseres Verlangens.

Eine gerade Linie am Ende bedeutet die Ablehnung dessen, was uns auf dem Weg zur Vollkommenheit ablenkt, und symbolisiert einen geraden Weg ohne Zögern, gerade und unbeirrbar.

Manchmal taucht hier auch die Symbolik der Lotusblume auf, als Wunsch nach Vollkommenheit und unerschütterlichem Frieden.

Wie Sie sehen können, ist das Symbol kein unschuldiges Ornament, sondern hat ein starkes magisches und spezifisches Glaubenssystem.

Wenn man etwas sein ganzes Leben lang trägt, und das ist eine Tätowierung, muss man wissen, was sie bedeutet und woher sie kommt.