Seite auswählen

Wenn du wissen willst, warum in deinem Leben nichts so läuft, wie es sollte, und du nur Grenzen spürst – lade ich dich ein, dich mit dem Thema Chakren vertraut zu machen.

Die Chakren sind die Zentren unserer persönlichen Energie, die sich entlang der vertikalen Achse des Körpers befinden. Jedes Chakra ist, je nach Stufe, für bestimmte Bereiche der Gesundheit und des Lebens verantwortlich.

Wenn eines davon nicht so funktioniert, wie es sollte, gibt es in unserem Leben Probleme, die mit der Sphäre zusammenhängen, für die dieses Chakra verantwortlich ist.

In diesem Material schreibe ich sie alle auf, damit Sie lernen können, Ihre Motive besser zu verstehen und was Sie beachten müssen, wenn Sie sie ändern wollen.

Durch gereinigte und unverschlossene Chakren fließt die Energie frei und kreativ. Du wirst von den Menschen geliebt.

Sie sind erfolgreich und Sie sind nicht durch Angst gelähmt.

Sie versöhnen das Alltägliche und Alltägliche mit Träumen und Spiritualität.

Chakra-Störungen und Blockaden: was man damit machen kann

In unseren Energiezentren (Chakren) entstehen durch Lebenserfahrungen verschiedene Arten von Blockaden und Schäden.

Sie konzentrieren sich auf bestimmte Aktionsbereiche. Nach einer Weile beeinflussen sie eindeutig unsere Gesundheit, wie die Menschen uns wahrnehmen und ob das Glück uns gut tut.

Wenn wir zum Beispiel Beziehungsprobleme haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass unser Herzchakra blockiert oder schwach ist.

Es gibt Muster, die das Glück wegdrücken.

Warum deine Chakren öffnen

Der Energiefluss und die Chakren können durch eine gesunde Lebensweise verbessert werden, aber bei schweren Störungen, die im Leben als unerträgliche Situationen sichtbar sind, lohnt es sich, meine Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Die Chakrotherapie, d.h. die Reinigung, Entblockung, Reparatur, Harmonisierung der Chakren und der Energie, beginnt mit der Energieanalyse.

Dann wählen wir die entsprechenden energetischen Behandlungen, die ich in der Regel aus der Ferne durchführe.

Die Chakra- und Aura-Analyse gibt dir das Wissen, welche deiner Chakren gereinigt und entblockiert werden müssen und in welchem Zustand deine Energie ist.

Zur Vorbereitung benötige ich nur Ihr aktuelles Bild und eine kurze Beschreibung dessen, was Sie erleben.

Energiesitzungen sind Techniken und Energieübertragungen, die an die Bedürfnisse Ihrer Energie angepasst sind, um Ihr Leben zu heilen.

Beschreibung der Chakren

Es gibt viele Energiezentren.

Je nach dem System, in dem sie präsentiert werden, kann die Anzahl der Chakren, die als die wichtigsten angesehen werden, variieren.

Meistens sind es sieben Chakren.

Ich stelle diese offizielle Beschreibung der Chakren vor, die auf jahrelanger Reinigung und Entblockung der Energie der Klienten basiert.

Wurzelchakra

Verantwortlich vor allem für Existenz, Gesundheit, Stärke. Menschen mit überlasteten Chakren können hyperaktiv und streitsüchtig sein und eine sehr materialistische Lebenseinstellung haben, während Energiemangel in diesem Chakra Rückzug, Depressionen, Probleme bei der Aufrechterhaltung oder dem Finden einer Beschäftigung und ein geringes Selbstwertgefühl verursacht.

Die Krankheiten, die die Probleme dieses Zentrums begleiten, sind Hämorrhoiden, allgemeine Schwäche des Körpers, Ausscheidungsprobleme, Prostataprobleme bei Männern, Anämie und andere Blutprobleme.

Das vernachlässigte Wurzelchakra manifestiert sich oft als Loslösung von der Realität, Irrealismus, Probleme bei der Selbstversorgung, Selbstvertrauen. Oftmals fühlen sich Menschen mit einer Störung dieses Chakras durch etwas bedroht, haben kein Gefühl von Stabilität und Sicherheit. Selbst im Falle einer Festanstellung ist kein Geld daran gebunden.

Um dieses Chakra zu entwickeln oder zu normalisieren, lohnt es sich, sich auf die täglichen Aktivitäten zu konzentrieren, die Arbeit mit der Erde (Graben im Garten, Verpflanzen von Blumen), sowie die Meditation mit der Farbe Rot, d.h. den Sonnenuntergang zu betrachten, die Wurzeln zu visualisieren, die uns mit der Erde verbinden.