Seite auswählen

Die Puppen sind trotz der Tatsache, dass amerikanische Filme ihren Job gemacht haben, nicht ausschließlich eine Voodoo-Domäne, obwohl diese Tradition lebendig und farbenfroh ist.
Wenn man es in magische Regeln, Regeln, einen Katalysator zerlegt, finde ich es überflüssig und es gibt nichts, worüber man reden könnte oder eine Gottheit darstellen. Es ist jedoch, wie ich vermute, eine rein magische und weit verbreitete Anwendung.

Die universelle Regel ist, dass die Puppe das Ziel darstellt. Ist ein Vermittler zwischen Mikro und Makro. Mit einer Mikroskala pro Puppe erzielen wir ein Makroergebnis. Aktionen in diesem Bereich sind einfach, verletzend, fluchend oder heilend. Wir verwenden normalerweise Nadeln, und die Puppe besteht meistens aus Material. Ein starker Wille, die Kraft zu lenken, ist ausreichend, erleichtert aber die Verwendung bestimmter persönlicher Gegenstände, Fotos, Haare, Nägel und der Person, mit der wir interagieren sollen. In der sehr pragmatischen Hoodoo-Tradition gibt es Puppen, um Gerichtsverfahren zu gewinnen, die auf verschiedene Weise verletzt werden, Alpträume loswerden und Zaubersprüche lieben.

Der Laie kann immer versuchen, es mit einem Rezept zu tun, obwohl es trotz der oberflächlichen Einfachheit eine komplizierte Angelegenheit ist.

Voodoo ist eine Magie, die Sie kaum gebrauchen können, da Sie während des gesamten Rituals mit einer Art Wesen (Loa-Geist) in Kontakt kommen und diese nicht immer kooperieren möchten und dies niemals umsonst tun. Voodoo-Priester studieren jahrelang ihre Prozessionen und müssen viele Jahre lang aktive Anhänger sein, bevor sie das tun können, was sie tun.

Es gibt Menschen, die eine funktionierende Voodoo-Puppe herstellen können, aber nur ein Priester kann die Nebenwirkungen kontrollieren (der Fluch kehrt nicht zu solchen Menschen zurück).
Aber in deinem Fall würde es sowieso nicht funktionieren, du hast nicht einmal theoretisches Wissen über Voodoo, also weiß ich übrigens nicht, was alle Voodoos mit den Ritualen dieser Religion zu tun haben, sind eine gute Zelle und all diese Puppen und Flüche die ganze Zeit: /

Jetzt möchte ich Ihnen eine POSITIVE Art der Verwendung einer Voodoopuppe vorstellen.

Heilzauber

Machen Sie eine Puppe aus dem Material, das den Patienten darstellt, die ganze Puppe muss ihn darstellen. Es kann die Farbe seiner Aura oder positives Weiß haben. Nach den üblichen Vorbereitungen (von mir oben ein wenig beschrieben) können Sie mit dem Ritual fortfahren.
Um den Effekt zu verstärken, sollten Sie den Reinigungsweihrauch mit Myrrhe oder Hundemarke anzünden.
Ziel des Rituals ist es, die Krankheit vom menschlichen Körper auf die Puppe zu übertragen.
Nägel nehmen.
Indem der Patient sichtbar gemacht wird und wie er mit weißem Licht gefüllt ist, was die positive, reinigende Energie der Krankheit symbolisiert, sollten Nägel an den Stellen eingeschlagen werden, an denen der Patient von der Krankheit betroffen ist.

Das Ritual scheint einfach oder sogar banal, aber lasst uns nicht voreilig sein, es ist effektiv.
Nachdem sich das “Opfer” erholt hat, sollte die Puppe verbrannt und ihre Asche in das fließende Wasser geworfen werden, was auch den Vibrationspegel unseres “Opfers” erhöht.

Das war’s, ich kenne ein paar Rituale mit Puppen, sowohl mit positiven als auch mit negativen.
Wenn jemand Hilfe zu diesem Thema benötigt, schreiben Sie auf priv.

Am Tag der Maiferien oder während Allerheiligen (Samhain) wird eine kleine Puppe aus Rosmarinzweigen hergestellt. Ihre Arme, Beine und ihr Oberkörper sind zusätzlich mit einem grünen Seidenband umwickelt. Die Puppe wird in der Küche bis zum Vorabend eines für uns wichtigen Ereignisses aufbewahrt, bei dem wir besondere magische Unterstützung benötigen. Am Vorabend steckst du die Puppe in ein Glas Wasser.

Am nächsten Tag, vor einem wichtigen Ereignis, bittet die Hexe / der Adept positive Geister um Hilfe, indem sie Wasser aus diesem Glas trinkt, um die Gesundheit der guten Geister und aller geistigen Wesen, die mit Pflanzen in Verbindung stehen, zu fördern auf der physischen Ebene.

Nach dem Erfolg sollte die Puppe, wie es üblich ist, verbrannt werden. Und gieße ihre Asche in fließendes Wasser oder begrabe sie zu Ehren der Pflanzengeister unter der Erde.

Ich möchte auch hinzufügen, dass dieses Ritual aus dem Mittelmeerraum stammt und nicht eng mit Voodoo verwandt ist.

Somit müssen die fraglichen positiven Geister nicht mit den Gottheiten von Loa Rada identisch sein.
(Dies sind Informationen für diejenigen, die Angst haben, dieses kleine Ritual durchzuführen, weil sie Angst vor den Verpflichtungen der “pseudodämonischen Loa” haben.)

Nun, es gibt ein anderes Ritual mit einer Puppe, an das ich denke, eigentlich zwei, eines ist ein Schema zur Erzeugung eines Energiegolems (Servitors) mit Hilfe von Wangi, und das andere ist ein Weg, sich mit einer Puppe zu verteidigen, aber dieses kann bereits gefährlichen Spaß vorführen.

Entscheiden Sie also, ob Sie sie hier ablegen möchten oder nicht. ;]

Praktisch ist dies ein Zauberspruch, der nur für Retro-Action gedacht ist. Es ist nichts Falsches daran, aber ich weiß nicht, was Sie bevorzugen.

Wie man eine Voodoo-Puppe neutralisiert

Bokor erschafft eine Puppe, gibt ihr einen Teil seiner Seele.

Die Puppe wird also funktionieren, solange das Abstellgleis lebt. Wenn seine Seele stirbt, wird es in unserer Welt nicht mehr im Körper aufbewahrt, und ein Teil seiner Seele von der Puppe wird nicht in der Puppe aufbewahrt.

Insgesamt sehe ich hier zwei Lösungen. Entweder du holst eine Puppe, steckst sie in eine kleine Schatulle, bestreust sie mit Salz, Ziegelstaub und Schwefel und vergräbst sie tief im Boden, oder du neutralisierst den Bokor mit verschiedenen Zaubersprüchen dieser Art. Du solltest keine Puppe rauchen, weil sie nichts bringt und es noch schlimmer machen kann.

Voodoo Puppe: der Charme der Liebe

Ich habe ein Buch, Rituale und Voodoo-Zaubersprüche, ich habe ein Rezept, es gibt ein Rezept für eine Voodoo-Puppe … einen Liebeszauber zur Verliebtheit: Liebeszauber, die mit Hilfe von Voodoo-Puppen praktiziert werden können, führen mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit dazu, zwei Menschen zusammenzubringen.

Abgesehen davon, und die Art der Zaubersprüche, die sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden können, sollten mit dem Bewusstsein der Verantwortung für ihre Handlungen durchgeführt werden. Liebeszauber sind am wirkungsvollsten, wenn unser Herz ein eindeutiges Interesse an unserer Person zeigt, sie sich aber aus irgendeinem Grund nicht trauen, die Initiative zu übernehmen, oder Angst vor emotionalem Engagement haben.
Auch andere scheinbar extrem schwierige Widrigkeiten können mit Hilfe von Liebeszaubern überwunden werden.
Wenn jedoch jemand seinen Angehörigen zwingen möchte, Gefühle zu erwidern, bringen beide Parteien keine wahre Liebe. Natürlich können Sie sich an die Hexe oder den Magier wenden, um die Liebe des Auserwählten zu gewinnen, aber solche Beziehungen, die nur das Produkt von Zaubersprüchen sind, haben normalerweise keine Überlebenschancen.
Vor allem kann man sich der Gefühle eines solchen Partners nie sicher sein, weil die Beziehung nicht auf seinem freien Willen beruht.
Eine Frau, die die Liebe eines Mannes haben will, stellt zwei Puppen aus Ton her – eine stellt sich selbst dar und die andere – ihre Auserwählte.
er stattet sie mit charakteristischen Geschlechtsmerkmalen aus und füllt sie, wenn möglich, mit eigenen Haaren oder Nägeln.
am ende sind die puppen mit einem seil verbunden, und noch besser mit einem roten seidenband. die platzierung der puppen sollte anzeigen, dass sie sich in einem liebesakt befinden.
Am effektivsten ist die Aktion der Liebeszauber am Freitag mit dem ankommenden Prinzen, da Freitag der Tag ist, der der Venus gewidmet ist, während die Göttin der Liebe, der ankommende Mond, die gegenseitige Anziehung fördert.
Zusätzlich können während des Rituals Gottheiten der Liebe angerufen werden. * Gute Liebeszauber können auch auf den Altar von Orangenblüten verschüttet werden, die in vielen Kulturen als Hochzeitsblumen gelten.
Nach Abschluss des Rituals sollte die Puppe in einem möglichst rosa Seidenschal aufgerollt und an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.
Wenn der Zauberer aufrichtige Absichten hätte, müsste er nicht lange auf ein positives Ergebnis warten.
Alle Arten von Ritualen, die wir mit Figuren, Puppen, Wangen durchführen, können als Aktionen klassifiziert werden, die das Prinzip der Sympathie in der Magie verwenden die sich später im makrokosmos oder in der realität widerspiegeln sollen, weshalb die puppen, die das opfer darstellen, mit den nadeln lebenspunkte durchbrechen, aber nicht nur für schlechte zwecke eingesetzt werden können.

Sie können auch bei ihrer Verwendung helfen. Jedenfalls verwendet Voodoo dieses Prinzip – das Prinzip der Sympathie.